Schützen Sie sich vor Phishing

Aktuell sind mit unserem Firmennamen gefälschte E-Mails und SMS im Umlauf. Darin wird behauptet, Ihr Konto sei gesperrt oder ein Chat mit einem Kreditangebot gestartet. Diese Nachrichten sind nicht von Consors Finanz BNP Paribas - es handelt sich um einen Betrugsversuch!

Kontaktieren Sie uns

So funktioniert der Betrug

Ein Link aus einer Nachricht führt Sie auf eine fremde Webseite, welche täuschend echt aussieht, aber gefälscht ist. Auf dieser vermeintlichen Webseite der Consors Finanz werden Sie aufgefordert sich in Ihr Online-Banking oder Ihren Social-Media Account einzuloggen.

PHISHING NACHRICHTEN

Betrug erkennen

  • Wir senden Ihnen niemals E-Mails, die Sie auffordern, zusätzliche persönliche Daten einzugeben, zu bestätigen oder per SMS bzw. Kurznachricht zu übermitteln; Insbesondere nicht zu Ihrem Online Banking Login oder Ihrer Kreditkarten-Nummer.

  • Wir fragen niemals unaufgefordert nach Ihren Zugangsdaten wie Passwort oder PIN.

  • Sollte Ihr Online Banking Konto tatsächlich gesperrt worden sein, dann werden Sie von uns ausschließlich per Briefpost darüber informiert.

Phishing-Hinweis

Denken Sie immer daran:

Loggen Sie sich niemals über Links aus Nachrichten oder auf fremden Webseiten in Ihr Online-Banking ein. 

Auch nicht wenn die Seite oder E-Mail professionell aussieht. Immer wieder versuchen Kriminelle mit betrügerischen Nachrichten – sogenannten Phishing-Mails - Daten und Geld zu stehlen. Sollten Sie auf einen Link in einer gefälschten E-Mail geklickt oder z.B. in einem Chat Ihren Login weitergegeben haben, so setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.